BenQ GV1- im Test + Gewinnspiel!

Hallo meine Lieben,

diese Woche melde ich mich mal wieder mit einem Technik Review für Euch zurück. Sorry, dass ich solange nichts hab von mir hören lassen aber es stand ziemlich viel im privaten Umfeld an. Dafür bekommt ihr aber mit meinem neuen Artikel direkt ein Sahneschnittchen an Review präsentiert. Und natürlich hat einer von Euch das Glück diesen Beamer im Anschluss zu gewinnen. Ob der BenQ GV1* hält was er verspricht? Das erfahrt ihr jetzt. Ein Dank gilt an dieser Stelle schon mal BenQ* für die freundliche Teststellung. Viel Spaß….

Über BenQ

Bei BenQ beziehungsweise der BenQ Corporation handelt es sich um den führenden Hersteller von Informationstechnologie und Unterhaltungselektronik mit Hauptsitz in Taipeh (Taiwan). Die Geschäftsfelder umfassen hierbei eine breite Produktpalette, wobei jeder Bereich den Fokus auf anwenderorientierte Lösungen im Digital-Lifestyle-Design richtet. Demnach steht BenQ für innovative Technologie und vielfach ausgezeichnetes Design. Immer mit dem Ziel, den tatsächlich relevanten Anforderungen an das heutige Leben gerecht zu werden.

BenQ – Because it matters.

©FabiBloggt

Verpackung und Inhalt des BenQ GV1

Der BenQ GV1 kommt in einer weißen Verpackung daher. Auf der Vorderseite finden wir ein erstes Produktbild des Beamers und die Modellbezeichnung. Auf den Seiten finden wir ebenfalls weitere Produktbilder. Und auf der Rückseite Auszüge aus den technischen Daten. Neben dem BenQ GV1 enthält die Verpackung das Ladegerät inklusive verschiedener Steckdosenadapter für unterschiedliche Regionen, ein USB-C Kabel, eine Tragetasche, Fernbedienung mit Batterie, Quickstart-Guide sowie die Garantiekarte.

©FabiBloggt

Technische Daten

  • AnzeigeProjektionssystem: DLP 3430
  • Voreingestellte Auflösung: 480p (854 x 480 Pixel)
  • Helligkeit: 200 ANSI Lumen
  • Kontrastverhältnis (FOFO): 100.000:1
  • Anzeigenfarbe: 16,7 Millionen Farben
  • Natives Bildformat: Native 16:9 (5 Einstellungen für das Seitenverhältnis wählbar)
  • Lichtquelle: Osram Q9 LED
  • Laufzeit Lichtquelle (Normal/Eco/SmartEco):Normal 20.000/ Stunden Eco 30.000 Stunden
  • Projektionsmaßstab: 1,3 (35″ bei 1 Meter)
  • Zoomfaktor: Fest
  • Trapezkorrektur: 1D, Vertikal ± 40°
  • Projektionsausgleich: 100% ± 5%
  • Lautsprecher: 5W Chamber x 1
  • Auflösungsunterstützung: VGA(640 x 480) bis Full HD(1920 x 1080)
  • Standardstromverbrauch: Max 24 Watt, Typisch 16,7 Watt, Batterie 3,1 Watt, Standby 0,5 Watt
  • Stromversorgung: VAC 100 ~ 240 (50/60Hz)
  • Maße (B x H x T): 80 mm x 155 mm x 80 mm
  • Gewicht: 708 g
  • Geräuschpegel (Normal/Eco): 29 dBA / 28 dBA
  • Betriebstemperatur: 0~40℃

Erste Inbetriebnahme des BenQ GV1

Beim allerersten Start des BenQ GV1 muss zunächst die Sprache ausgewählt werden. In unserem Fall deutsch. Danach folgt die Einrichtung des WLAN (diesen Schritt könnt ihr allerdings auch überspringen). Zum Abschluss wählt ihr die für euch passende Zeitzone aus und stimmt den Datenschutzbestimmungen zu. Habt ihr das alles erledigt ist der BenQ GV1 startklar! Jetzt könnt ihr problemlos via Dual-Band Wifi und Bluetooth eure Übertragung vom Tablet, Notebook, Smartphone oder PC starten. Und sollte es doch einmal dazu kommen, dass absolut kein Netzwerksignal zur Verfügung steht, ermöglicht der GV1 dank seines integrierten Wifi Hotspots, dass ihr von der Festplatte eures Notebooks kabellos streamen könnt. 

©FabiBloggt

Bluetooth Lautsprecher inklusive

Der BenQ GV1 ist nicht nur ein stylischer Mini-Beamer sondern kann obendrein auch noch als gut klingender Bluetooth Lautsprecher genutzt werden. Hierbei handelt es sich um einen 5 Watt Lautsprecher. Wenn ihr diesen volle pulle aufdreht erreicht ihr hier locker etwas mehr als Zimmerlautstärke. Ich war wirklich überrascht wie gut der Klang ist. Stimmen sowie Instrumente sind außergewöhnlich gut zu verstehen. Und auch die Höhen sind klar und deutlich. Wenn ihr mit Freunden oder der Familie in einem Raum Musik hören wollt, klappt das mit dem BenQ GV1 hervorragend gut.

©FabiBloggt

Praxiserfahrungen mit dem BenQ GV1

Ich war froh, dass ich die Chance hatte den Beamer ausführlich zu testen. Nur so habe ich auch die Möglichkeit euch zu zeigen was er wirklich kann. Während meines Testzeitraumes gab es einige Einsatzmöglichkeiten, wo sich der GV1 beweisen und überzeugen konnte. So kam er zum Beispiel im Rahmen des 60. Geburtstages unseres Teammitgliedes zur Präsentation einer Dia Show zum Einsatz. Das Video konnte problemlos vom normalen USB Stick abgespielt werden. Jetzt denkt ihr häää USB? Denke er besitzt nur USB C? Ja das ist auch richtig, bei uns kam hier der USB auf USB-C Adapter aus dem Hause Apple zum Einsatz was super funktioniert hat. Und die Präsentation kam auch super an. Und auch bei unserem Apex Legends Streaming Abend konnte uns der GV1 vollends überzeugen. Im Rahmen dieses Abends haben wir dann auch gleich mal die Akkulaufzeit auf die Probe gestellt und waren mehr als überrascht, dass die vom Hersteller versprochenen 3 Stunden sogar noch etwas übertroffen wurden. TOP!

©FabiBloggt

Fazit

Mit dem BenQ GV1 erhaltet ihr einen Beamer, den ihr überall mit hinnehmen könnt und der auch noch alles abspielt, was man ihm überträgt. Zwar bietet der portable Mini Beamer “nur” 480p, kann dafür aber mit seinem leistungsstarken Akku, dem guten Klang sowie der Auswahl der verschiedenen Verbindungsarten ordentlich punkten. Somit ein Rundum Paket für ordentliche Unterhaltung egal ob zuhause oder unterwegs. Ich kann euch den BenQ GV1 daher wirklich ans Herz legen.

Eure

Verlosung 

Und nun natürlich das Beste zum Schluss, hat einer von Euch die Chance etwas zu gewinnen. Und zwar werde ich einen BenQ GV1 an Euch verlosen. Wie ihr teilnehmen könnt, erfahrt ihr unten in den Teilnahmebedingungen.

Um den BenQ GV1 gewinnen zu können, müsst ihr lediglich eine E-Mail mit dem Betreff “Gewinnspiel BenQ” an info@fabibloggt.de senden. Im Falle eines Gewinns, werde ich Euch per E-Mail benachrichtigen und Euch bitten mir eure Adresse mitzuteilen. Die hierfür erhobenen Daten, werden nach Ende des Gewinnspiels aus Datenschutzgründen gelöscht.

©FabiBloggt

Ausführliche Teilnahmebedingungen

1. Mindestalter 18 Jahre oder als Minderjähriger die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten und einen ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich oder Schweiz.

2. Das Gewinnspiel endet am Sonntag den 14.04.2019  (23:59:59 MEZ) und die Bekanntgabe des Gewinners erfolgt in der Woche vom 15.04.2019.

3. Unter allen eingesendeten E-Mails wird per Zufall der Gewinner ermittelt.

4. Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.

5. Der Gewinnername wird in gekürzter Form veröffentlicht.

6. Keine Barauszahlung oder Übertragung der Preise möglich.

7. Mitarbeiter und deren Angehörige dieses Blogs, sowie Mitarbeiter und Angehörige des Sponsors sind von dem Gewinnspiel ausgeschlossen.

Ich drücke euch allen die Daumen. 

*Herstellerlink

Das Produkt wurde mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt

(Werbung/ PR Sample)



8 Kommentare bei „BenQ GV1- im Test + Gewinnspiel!“

  1. Toller Bericht, super vorgestellt

  2. Das Gewinde an der Unterseite, um ein Fotostativ aufzunehmen, finde ich ziemlich praktisch in einer Dachwohnung mit störendem Ständerwerk im Raum. Statt eines fixen Standorts lieber spontan und flexibel eine geeignete Kinoecke einrichten, je nach Bedarf. Dazu ist de Beamer auch Miracast-fähig.

  3. ich habe die beschreibung Des BenQ GV1 mit interesse gelesen .und finde das Gerät Toll.deshalb bin ich gerne bei der Verlosung dabei.

  4. ein super Gewinn, danke für die tolle Verlosung, bin gerne dabei

  5. Schön das etwas auch im kleinen gibt

  6. Spitzenteil zu gewinnen.

  7. Topgerät für unterwegs. Kann man echt gebrauchen. Bei der Verlosung bin ich natürlich auch gerne dabei :-)

  8. Würde ich riesig freuen… Tolles Gerät.

Schreibe einen Kommentar

*