EMTEC X200 – Portable SSD im Test + Gewinnspiel!

Hallo meine Lieben,

diese Woche, habe ich noch eine Überraschung für Euch. Und zwar haben ja viele von Euch mich in der letzten Zeit öfters gefragt, ob ich nicht mal eine gute externe SSD empfehlen könnte. Und was soll ich Euch sagen passend zu Euren Anfragen hat EMTEC eine neue Portable SSD auf den Markt gebracht. Und zwar die X200*. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an EMTEC für die freundliche Teststellung. Ob die neue SSD hält was sie verspricht? Das erfahrt ihr gleich. Zuerst aber einmal ein paar Worte zum Hersteller EMTEC *.Viel Spaß…

Über EMTEC

Die Handelsmarke EMTEC wurde von einer renommierten und geschichtsträchtigen Firma ins Leben gerufen – BASF. BASF hat unter anderem das erste Magnetband für Audioaufnahmen erfunden und war ein Pionier der Medienindustrie. Angetrieben vom kraftvollen roten Spirallogo und fokussiert auf mobile Datenspeicher wurde die Marke EMTEC ein großer Erfolg in Europa. Im Jahr 2006 war EMTEC in Frankreich die meistgekaufte Marke bei Flash-Laufwerken und die Nummer drei in Europa – und dies seit fünf Jahren und auch aktuell. EMTEC bietet eine große Auswahl von Erzeugnissen der Unterhaltungselektronik, von High-Tech-Produkten für den täglichen Gebrauch wie USB-Sticks, Speicherkarten, externe Festplatten, CD, DVD, bis hin zu innovativen Produkten wie Multimedia-Player und-Recorder.

©FabiBloggt

Inhalt & Verpackung 

Die X200 kommt in einer kleinen, schwarzen Verpackung daher. Auf der Vorderseite finden wir neben dem Firmenlogo und der Produktbezeichnung noch ein erstes Produktbild der SSD. Und auf der Rückseite finden wir ein paar Angaben zu den technischen Daten. Weiterhin enthält die Verpackung neben der SSD selbst noch ein USB- auf USB-C Kabel und ein Quick Installation Guide. Ich persönlich finde es mehr als sympathisch, dass hier nicht unnötig Verpackungsmüll produziert wird. Top!

©FabiBloggt

Produktspezifikationen

  • Interface USB-C 3.1 Gen 1 (5Gbps)
  • USB 3.1 
  • Kompatibel mit Mac und Windows
  • Schock- und vibrationsfest und kompaktes Design
  • Robustes Designgehäuse, keine beweglichen Teile
  • Taschenformat (90,5x45x10mm) und geringes Gewicht (38g)
©FabiBloggt

Vorteile einer externen SSD als Speichermedium

Im Gegensatz zu herkömmlichen Festplatten verwenden SSDs keine mechanisch bewegten Teile, um Daten zu lesen oder zu schreiben. Vielmehr kommt hier die Flash-Memory-Technologie, die Elektronen verwendet, um Daten zu lesen, zu schreiben und zu speichern zum Einsatz.  Das Ergebnis des Ganzen: Die SSDs sind schneller, robuster und haben eine längere Lebensdauer. Ebenso entsteht auf Grund der fehlenden, beweglichen Teile weniger Reibung sowie weniger Energieverbrauch. Für mich ganz klar das perfekte Speichermedium. Und ich habe natürlich die von EMTEC versprochenen Schreib- und Lesewerte mit einem Benchmark überprüft. Das Ergebnis seht ihr in den folgenden Fotos. Und das kann sich durchaus sehen lassen.

Fazit

Ich persönlich kann euch die EMTEC X200 Portable SSD nur ans Herz legen. Die schnellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten, der spürbare Leistungsschub beim Wechsel von HDD sowie die Minimierung der Gefahr einer Beschädigung bei einem Sturz sprechen allesamt für den Kauf einer externen SSD.

Eure

Verlosung 

Und nun natürlich das Beste zum Schluss, haben zwei von Euch die Chance etwas zu gewinnen. Und zwar werde ich einmal die EMTEC X200 Portable SSD an Euch verlosen. Und der zweite Gewinner erhält ein Set bestehend aus einer Harry Potter Powerbank, einem Harry Potter USB Stick 32 GB sowie einer 32 GB Micro SD Karte im Harry Potter Look. Ebenfalls aus dem Hause EMTEC. Wie ihr teilnehmen könnt, erfahrt ihr unten in den Teilnahmebedingungen.

©FabiBloggt

Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müsst ihr lediglich eine E-Mail mit dem Betreff “Gewinnspiel EMTEC” an info@fabibloggt.de senden. Im Falle eines Gewinns, werde ich Euch per E-Mail benachrichtigen und Euch bitten mir eure Adresse mitzuteilen. Die hierfür erhobenen Daten, werden nach Ende des Gewinnspiels aus Datenschutzgründen gelöscht.

Ausführliche Teilnahmebedingungen

1. Mindestalter 18 Jahre oder als Minderjähriger die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten und einen ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich oder Schweiz.

2. Das Gewinnspiel endet am Sonntag den 01.12.2019  (23:59:59 MEZ) und die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt in der Woche vom 02.12.2019.

3. Unter allen eingesendeten E-Mails werden per Zufall die zwei Gewinner ermittelt.

4. Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.

5. Die Gewinnernamen werden in gekürzter Form veröffentlicht.

6. Keine Barauszahlung oder Übertragung der Preise möglich.

7. Mitarbeiter und deren Angehörige dieses Blogs, sowie Mitarbeiter und Angehörige des Sponsors sind von dem Gewinnspiel ausgeschlossen.

Ich drücke euch allen die Daumen.  

Die Gewinner stehen fest die SSD geht an Regina M. Und das Harry Potter Set an Janina K.

Herzlichen Glückwunsch :)

*Herstellerlink
Die Produkte wurde mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt

(Werbung/ PR Sample)

3 Kommentare bei „EMTEC X200 – Portable SSD im Test + Gewinnspiel!“

  1. Das ist aber mal wirklich ein kleines handliches Teil mit viel Bums :D und Harry Potter Design finde ich auch gut :D

    1. Ja das stimmt :)

      LG Fabi

  2. Oh ja der hats echt drauf der Kleine. Perfekt für Raw Bildbearbeitung und Videoschnitt.

Schreibe einen Kommentar

*